Veredelung Ihrer Notizbücher durch Digitaldruck

Durch Digitaldruck individualisierte Notizbücher für Ihr Unternehmen

Die Vorteile vom Digitaldruck zur Notizbuchveredelung kurz zusammengefasst:

Besonders geeignet für bunte Darstellungen und Motive

Logo-, Design- und Namensdruck in hohen Stückzahlen möglich

Bestens für Hardcover Notizbücher geeignet

Individualisierte und personalisierte Notizbücher sind ein perfektes Werbemittel für Ihr Unternehmen – auch dank des Digitaldrucks. Der Digitaldruck eignet sich nämlich besonders bei farbigen Motiven, die Sie auf den Notizbüchern verweigern wollen. Wenn Sie sich für einen Digitaldruck als Veredelung entscheiden, bietet es sich an, ein prägnantes Motiv für das Cover zu wählen, da es keine andere Veredelungsmöglichkeit mit so viel Farbspektrum gibt. Für farbige Logos bzw. Corporate Designs ist der Digitaldruck also die beste Lösung.

Notizgold-Empfehlung: Notizbücher folgender Marken eignen sich besonders für eine Veredelung durch den Digitaldruck:

Bei hoher Auflage und Farbenwunsch – Digitaldruck die beste Lösung

Der Digitaldruck eignet sich besonders, wenn Sie farbige Motive in einer hohen Stückzahl benötigen. Die Notizbücher werden dadurch das perfekte Kommunikationsmittel für Ihr Unternehmen, das Ihre Botschaft in die Welt trägt – von Kunden, Mitarbeitern und Partnern, als Begleiter zu Meetings, Workshops und Beratungen sowie für den Alltag im Büro. Machen Sie Ihr Notizbuch mit dem Digitaldruck einzigartig. Diese Veredelung können wir Ihnen schon ab einer Stückzahl von 50 anbieten, rentiert sich aber besonders bei hohen Auflagen ab 500 Stück.

Welche Notizbücher eignen sich besonders für eine Veredelung durch Digitaldruck?

Notizbücher reagieren bei jeder Veredelungsmethode anders, weswegen wir Ihnen gerne eine Hilfestellung bei der Auswahl geeigneter Notizbücher geben. Grundsätzlich eignen sich sämtliche Hardcover Notizbücher sehr gut für einen Digitaldruck. Besonders hervorzuheben sind hier zum einen die Leuchtturm1917 Hardcover-Notizbücher. Aber auch Moleskine ist bekannt für seine Kreativität und großen Ideen, die in Form von Digitaldruck auf den Büchern verewigt werden. Wenn Sie also Moleskine präferieren, können Sie zwischen allen angebotenen Notizbüchern wählen. Auch die Notizbücher von Brunnen stehen für Qualität. Besonders geeignet für den Digitaldruck sind hier die Notizbücher aus der Office- und Kompagnon-Kollektion. Gerne beraten wir Sie persönlich, wenn Sie sich unsicher in der Wahl der Notizbücher und Veredelungstechniken sind. Unser Ziel ist es, dass Sie ein hochwertiges Werbemittel erwerben, auf das Sie stolz sein können.

 

Digitaldruck bei Notizbüchern – Was steckt dahinter?

 

Zwar gibt es bei den Digitaldrucksystemen unterschiedliche Technologien, aber eines haben sie immer gemein: Sie arbeiten elektrofotografisch. Eine Lichtquelle, LED oder Laser, erzeugt auf einer Fotoleitertrommel ein Ladungsprofil. Das ist dann die virtuelle Druckform, auf die sich der Toner anlagert. Das bedeutet, dass es keine feste Druckform gibt: Alle Informationen werden über Druckauftrag als Datensatz an den Rechner der Druckmaschine übertragen. Nun sind es flüssige oder feste Toner, die ohne Kontakt zum Buchcover auf Farbe auf ebendieses auftragen, weshalb dieser Vorgang auch Non-Impact-Verfahren genannt wird.

Dieses Druckverfahren birgt einige Vorteile. Die Produktion dauert nicht lange, da keine Maschine eingerichtet und keine Druckform erstellt werden muss. Außerdem ist es kostengünstig, die Farben sind wasserfest und intensiv und alle Formen und Farben können gedruckt werden. Zudem sind Personalisierung und Individualisierung ganz einfach machbar – bei jedem einzelnen Notizbuch.

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

Tel.: +49 211 635537-55