• Pia

Mach mal langsam – nicht so hurtig

Was bedeutet diese Entschleunigung, von der alle reden eigentlich? Es geht nicht darum alles langsamer zu machen, nein die Entschleunigung wäre keine Ausrede warum du zu spät ins Büro gekommen bist! Es geht um eine gezielte Verlangsamung einer bestimmten Entwicklung oder Tätigkeit.



Notizbücher zählen zu den analogen, wertgeschätzten Produkten im heutigen Zeitalter. Da sie flexibel, zuverlässig und immer an sind, überzeugen sie, wenn auch als Komplementärmedium. Denn Notizbücher überzeugen nicht nur über ihre Haptik, sie sind auch individuell gestaltbar, was einen künstlerischen Reiz auslöst.


Der Hype um das Thema „ein Tool für alles“, ist schon lange eingeäschert. Notizbücher sind deswegen so beliebt, weil sie komplett frei in ihrer Nutzung sind. Mal eben vor- und zurückblättern, ein Post-it hier einkleben, texten und skizzieren – Freiraum statt Vorgaben.

Gönn dir eine E-Mail, WhatsApp, Google, Netflix Pause und setz dich vor ein Notizbuch und lass die Gedanken über den Stift auf Papier fließen. Entspann dich dabei und atme durch. Wir brauchen alle mal eine Pause, Gedanken müssen geordnet werden und wichtiges auf Papier strukturiert werden. Du wirst merken, dass es einen erdet und zur Ruhe kommen lässt.


Ich behaupte nicht, dass alles Digitale unsinnig ist, ganz im Gegenteil, ich bin auch Handysüchtig, checke meine Nachrichten alle fünf Minuten (spätestens). Allerdings bin ich auch ein Schreiben-auf-Papier-Fan. Mir fallen so ganz andere Sachen ein, ich bin fokussierter und kreativer.


Jeder Mensch ist anders, probiere es doch einfach mal aus. 😊 Vielleicht hab ich dir einen Tipp für die Chaosbeseitigung im Hirn gegeben.


Deine Pia

Mit Liebe erfunden im Herzen von
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen.

mw@notizgold.com

Tel.: +49 211 635537-55