Notizbuch-Veredelung durch Lasergravur

Mit der Lasergravur individuelle Notizbücher für Ihr Unternehmen designen

Ihre Vorteile der Veredelungstechnik Lasergravur auf einen Blick:

Besonders geeignet für lange Texte, Illustrationen und aufwendige Gestaltungen und Logos.

Gravur erscheint in hochwertiger, edler und feiner Optik.

Logo-, Design- und Namensgravur in hohen Stückzahlen möglich.

Diese Veredelung ist eine Gravur mit Tiefgang. Lasergravuren sind eine innovative Veredlungs-Alternative Ihrer Unternehmensnotizbücher im Vergleich zum herkömmlichen Druck und bleiben für immer bestehen. Denn ein Laserstrahl trägt die oberste Schicht des Materials im mikromillimeter-Bereich ab. Das Motiv kommt so in edler Optik gestochen scharf auf das Cover.

Notizgold-Empfehlung: Notizbücher folgender Marken eignen sich besonders für eine Veredelung durch die Lasergravur:

Kompagnon - Klassik A4, ca. A5, ca. A6 -

Brunnen Lasercolor

Lasergravur ermöglicht den Einsatz der eigenen Unternehmensschriftart


Die Veredelungsmethode der Lasergravur eignet sich besonders für einen Personalisierungswunsch in hohen Auflagen. Sie können Ihre Hausschrift wählen und Ihre Notizbücher in Ihrem Corporate Design erstrahlen lassen. Die Stückzahl spielt dabei keine Rolle – Auflagen ab 50 bis 1.000 oder 10.000 Stück können schnell umgesetzt werden.

 

Bei der Lasergravur sind Sie außerdem völlig frei in der Gestaltung. Trotz hoher Auflagen ist es möglich, jedes einzelne individualisierte und personalisierte Notizbuch maßgearbeitet zu bestellen. Beispielsweise können Sie vorne auf das Notizbuch-Cover Ihr Logo lasern lassen und zusätzlich jeden Namen des Mitarbeiters, Kunden oder Partners eingravieren lassen.
Gerne beraten wir Sie dazu in einem persönlichen Gespräch.

 

Unsere Notizbuch-Empfehlung für Ihre Lasergravur

Natürlich gibt es Notizbücher, die mit der Veredelungstechnik Lasergravur besser geschmückt werden können, als andere. Dies liegt meistens am Material des Covers. Aus diesem Grund sprechen wir gerne einige Notizbuch-Empfehlungen für die Lasergravur aus:
Die Leuchtturm1917-Notizbücher in Soft- und Hardcover sind prädestiniert für die Lasergravur. Das Material des Covers besteht aus PU und ist deswegen optimal zur Lasergravur geeignet. Die Individualisierung und Personalisierung der Leuchtturm1917-Notizbücher sind besonders edel und hochwertig.

 

Nicht weniger geeignet sind außerdem die Semikolon-Notizbücher. Durch die Leinenbindung und eine dezent gesetzte Gravur werden diese Notizbücher ganz sicher der Hingucker auf den Fluren Ihres Unternehmens. Wer es gerne etwas bunter mag, sollte sich die Brunnen Notizbücher Laser Color genauer ansehen, die extra für die Veredelung durch Lasergravur hergestellt wurden. Dort wird die schwarze Oberschicht des Covers abgetragen und die Individualisierung und Personalisierung erstrahlt in den Trendfarben.

 

Treten Sie jetzt in Kontakt mit uns, sodass wir Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre neuen, personalisierten und individualisierten Notizbücher anfertigen können.

 

Veredelung durch Lasergravur: Wie funktioniert das?

Der Prozess, der vor dem Lasern stattfindet, ist der wichtige, denn hier wird das Layout der Grafik (ob Logo, Schriftzug, Bild) designt und in eine Laser-PDF verwandelt. Genau hier muss der Kunde nun seine Freigabe erteilen oder kann die letzten Änderungen vornehmen.
Diese Datei wird anschließend durch eine Software ausgelesen und an die Lasermaschine weitergegeben. Schlussendlich beginnt der Laser die Grafik, Sätze oder Illustrationen in das Material zu brennen. Durch das dezente Abtragen der obersten Schicht des Notizbuchcovers wird die Füllschicht des Covermaterials sichtbar. Die Farbe, in der die Gravur erscheint, hängt vom Notizbuchhersteller und der Farbe des Obermaterials ab. Es gibt zwei Varianten für die Lasergravur: Vektorgravur und Rastergravur. Die Vektorgravur wird bei feinen Linien gewählt, da der Laser diese Kurven entlangfährt, bis das Motiv vervollständigt ist. Die Rastergravur ist für flächendeckende Motive die beste Wahl. Hier werden die Pixel einer Grafik zeilenweise gelasert.
Eine weitere Besonderheit ist, dass es sich bei der Lasergravur im Vergleich zu anderen Veredelungsmethoden um eine sehr umweltfreundliche Alternative handelt, da es hier nicht zu einem Einsatz von Lacken oder Ähnlichem kommt.

 

Sie haben noch weitere Fragen zu dieser Veredelungstechnik? Dann treten Sie mit uns in Kontakt. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

Tel.: +49 211 635537-55